Wo und wie bewerbe ich mich?

                                

Wenn du dich für die Altenpflegeausbildung entschieden hast, brauchst du:

                                                     

·        einen Schulplatz in einer Altenpflegeschule für den Unterricht und

·        eine Ausbildungsstelle bei dem Träger der praktischen Ausbildung.

 

Träger der praktischen Ausbildung können stationäre Pflegeeinrichtungen ebenso wie ambulante Pflegeeinrichtungen (sogenannte Pflegedienste) sein.

Normalerweise führen die Altenpflegeschulen und die Pflegeeinrichtungen getrennte Bewerbungsverfahren durch. Deshalb solltest du deine Bewerbungsunterlagen gleichzeitig an beide Ausbildungsträger schicken.

 

Zur Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

                                                  

·        Bewerbungsschreiben

·        Lebenslauf

·        Beglaubigte Zeugniskopien (bei ausländischen Zeugnissen eine Übersetzung und eine Bescheinigung über die Anerkennung des Abschlusses in Deutschland)

·        Arbeitszeugnisse, Praktikumsbescheinigungen

·        eventuell  ein aktuelles Gesundheitszeugnis und ein amtliches Führungszeugnis. Diese können in der Regel nachgereicht werden, wenn du in die engere Auswahl kommst.

 

Auf die Bewerbung solltest du viel Sorgfalt verwenden. Sie ist deine Visitenkarte. Das Anschreiben sollte individuell sein und auch eine Begründung enthalten, warum du gerne eine Altenpflegeausbildung gerade bei dieser Einrichtung machen willst.

Für den Unterricht kannst du dich an staatlichen oder staatlich anerkannten Altenpflegeschulen bewerben.

 

Mehr Infos zu den Lernorten Altenpflegeschule und Pflegeeinrichtung

 

Für den praktischen Ausbildungsteil kannst du dich bei einer stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtung bewerben. 

Stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen in deiner Nähe findest du zum Beispiel auf folgenden Seiten:

                                

 Link zu Heimverzeichnis.de

Link zur Pflegeheim-Suche bei AOK-Pflegeheimnavigator

 Link zur Pflegedienst-Suche bei Weisse-Liste.de

Der Ausbildungsbeginn ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich. Viele Länder richten sich aber nach dem allgemeinen Schuljahresbeginn. In den Ländern, in denen keine festen Zeitpunkte festgelegt sind, ist entscheidend, dass genügend Schülerinnen und Schüler für die Bildung einer Klasse angemeldet sind. 

Bei Fragen hilft dir gerne das Beratungsteam Altenpflegeausbildung  weiter.