Beratungsteam Altenpflegeausbildung zu Gast im Bundesfamilienministerium

Manuela Schwesig mit dem Beratungsteam Altenpflegeausbildung.

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat das "Beratungsteam Altenpflegeausbildung" im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend begrüßt. Manuela Schwesig würdigte die Arbeit des Beratungsteams und zog eine positive Bilanz: "Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit dem 'Beratungsteam Altenpflegeausbildung' dem Fachkräftemangel im Bereich der Altenpflege entgegentreten. Der Zwischenbericht zur 'Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege' hat gezeigt, dass die mit den Partnern der Offensive vereinbarten Maßnahmen Wirkung zeigen und sich im Schuljahr 2013/2014 so viele Personen wie nie zuvor für eine Altenpflegeausbildung entschieden haben. Dies ist nicht zuletzt auch der Geschäftsstelle der Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege mit dem Beratungsteam Altenpflegeausbildung zu verdanken", sagte die Ministerin.

Das Beratungsteam Altenpflegeausbildung informiert in ganz Deutschland seit  dem 13. Dezember 2012 über das gesellschaftspolitisch relevante Thema Altenpflegeausbildung. Es ist beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben angesiedelt. Rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten vor Ort Pflegeeinrichtungen, Altenpflegeschulen sowie alle an der Altenpflegeausbildung Interessierten zu bundes- und landesrechtlichen Fragen und organisieren Ausbildungsverbünde sowie Netzwerke.