Bundestag beschließt Gesetz zur Reform der Pflegeberufe

Pflegeberufe modernisieren und fit für den demografischen Wandel machen – das gewährleistet das Pflegeberufereformgesetz, das jetzt vom Bundestag verabschiedet wurde.

 

Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley begrüßte die Verabschiedung: "Mit dem Gesetz werden die Pflegeberufe modernisiert und fit für den demografischen Wandel. Durch die Schulgeldfreiheit und eine angemessene Ausbildungsvergütung wird die Attraktivität der Ausbildung erhöht. Wir schaffen neue Möglichkeiten, sich besser zu qualifizieren und beruflich voranzukommen. Die Reform ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Anerkennung und Wertschätzung der Pflegekräfte in Deutschland. Davon profitieren gerade Frauen, die die anspruchsvolle Arbeit im Pflegeberuf noch immer ganz überwiegend schultern."

 

Zur Pressemitteilung